bd

Referenz Breitbandtreiber

state of the art

Jahrzehntelange Forschung und technische Perfektion machen die Breitbandtreiber der BD Serie (früher MD Serie) zur ersten Wahl für High End Anwendungen in der Full Range Technologie. Jeder dieser 8“ Treiber wird mit höchster Präzision gefertigt und nach seiner Vollendung einer eingehenden visuellen, messtechnischen und akustischen Prüfung unterzogen.

 

Die Wiedergabe der ausgesprochen wirkungsgradstarken Treiber ist äußerst präzise, lebendig und realistisch. Sie können selbst leiseste und zarteste Klangdetails herausarbeiten, deren Feinzeichnung auch bei hoher Lautstärke nicht verloren geht. Der weitreichende Hochtonbereich verleiht ihnen einen feinzeichnenden und strahlenden Charakter. Durch die obertonreiche Wiedergabe erhalten Instrumente und Stimmen ihre originalgetreue Persönlichkeit. Die druckvolle, transparente und dabei warme Grund- und Tieftonwiedergabe gibt der Musik das notwendige Volumen und die ihr eigene Durchsetzungskraft.

 

Eine der Besonderheiten der Treiber der BD Serie ist ihr bis in den Ultraschallbereich reichender Hochtonbereich. Das ist in der Breitbandtechnologie ausgesprochen ungewöhnlich und zeigt, dass diese Treiber technisch dazu in der Lage sind, selbst kürzeste Impulse zu verarbeiten. Ganz besonders positiv wirkt sich das im Umgang mit den transienten Anteilen der Musik aus.

 

Als Transienten werden in der Akustik plötzlich auftretende, sehr schnelle und impulshafte Einschwingvorgänge bezeichnet. So sind beispielsweise der Anreißvorgang einer Gitarrensaite oder der Bogenanstrich einer Violine so ein transientes Ereigniss, das dann in den eigentlichen Schwingungsvorgang übergeht.

  • 8” Breitbandtreiber der Referenzklasse
  • 6 verschiedene Modelle für jede Anwendung
  • Klanglich auf allerhöchstem Niveau
  • Extrem hoher Wirkungsgrad der Treiber
  • Sehr weitreichender Hochtonbereich
  • Superleichte Membran
  • Starke Magneten sorgen für schnelle Antriebszeiten
  • Schnelle Rückstellung der Membran durch speziell entwickelte Sicke
  • Upgrademöglichkeit älterer Treiber auf aktuellen Entwicklungsstand
  • Reconing und Refoaming Service
  • Reperaturservice

Mit Hilfe der Transienten erkennt unser Ohr sofort die Natur eines Klanges und wir können das Gehörte leicht zuordnen. Kann ein Lautsprecher impulsschnell Transienten wiedergeben, dann können wir mühelos den natürlichen Klang eines Instrumentes identifizieren. Wir können uns völlig der Faszination der Musik hingeben, da unser Gehirn nicht ständig mit Korrekturen beschäftigt ist. Die naturgetreue Wiedergabe von Transienten ist nicht nur für ein entspanntes Hören von Bedeutung, sondern auch ganz massgeblich an einer realistischen Musikwiedergabe beteiligt.

 

Wir beraten Sie gerne dabei den richtigen Breitbänder und seine optimale Anwendung zu finden. Für Selbstbauer hier der Download der Einbauschablone für die BD Treiber.
>BD Einbauschablone PDF downloaden

aer_slider_bd
  • 103dB / 1W | 300.000 Maxwell
  • $bd1Breitbandtreiber
    • Das BD 1 Treiber ist hervorragend als breitbandiger Mittel-Hochtöner in hochwertigen Satelliten oder Zweiweglautsprechern, und für den Einsatz in Frontloaded- und Backloaded-Hörnern mit Bassunterstützung geeignet. Durch die Entlastung im Tieftonbereich, lassen sich mit ihm hohe Schalldrücke erzielen.
    • Bei der Version BD 1 B wurde auf etwas Wirkungsgrad verzichtet, um noch mehr Tiefbass zu erhalten
    • Wirkungsgrad BD 1:  103dB / 1W / 1m
      Wirkungsgrad BD 1B:  96dB / 1W / 1m
    • Übertragungsbereich: 20 – 80.000 Hz
      Belastbarkeit: 100W / 300W
      Impedanz: 16 Ohm
      Nennresonanzfrequenz: 38,1 Hz
    • 2.300,- €
      Preise pro Stück in Euro incl. 19% Mwst. (- 19% non EU), +Versandkosten

  • > Download Datenblatt PDF
  • 104dB / 1W | 395.000 Maxwell
  • $bd2Breitbandtreiber
    • Der augenfälligste Unterschied des BD 2 Treiber zum kleineren Modell ist sein größerer Magnet und der gesteigerte Wirkungsgrad. Die Dynamik und das Auflösungsvermögen sind gegenüber dem BD 1 merklich verbessert. Wird er im Tieftonbereich mit einem Subwoofer entlastet, sind mit ihm sehr hohe Schalldrücke zu erzielen.
    • Bei der Version BD 2 B wurde auf etwas Wirkungsgrad verzichtet, um noch mehr Tiefbass zu erhalten
    • Wirkungsgrad BD 2:  104dB / 1W / 1m
      Wirkungsgrad BD 2B:  97dB / 1W / 1m
    • Übertragungsbereich: 20 – 80.000 Hz
      Belastbarkeit: 100W / 300W
      Impedanz: 16 Ohm
      Nennresonanzfrequenz: 38,1 Hz
    • 3.000,- €
      Preise pro Stück in Euro incl. 19% Mwst. (- 19% non EU), +Versandkosten

  • > Download Datenblatt PDF
  • 106dB / 1W | 500.000 Maxwell
  • $bd3Breitbandtreiber
    • Bei dem Topmodell der BD Serie konnten der Wirkungsgrad und das Auflösungsvermögen gegenüber den kleineren Modellen noch einmal deutlich gesteigert werden. Der BD 3 besitzt mit 500.000 Maxwell den größten Magneten der drei BD Treiber und entwickelt damit eine geradezu explosive Dynamik.
      .
    • Bei der Version BD 3 B wurde auf etwas Wirkungsgrad verzichtet, um noch mehr Tiefbass zu erhalten.
    • Wirkungsgrad BD 3:  106dB / 1W / 1m
      Wirkungsgrad BD 3B:  98dB / 1W / 1m
    • Übertragungsbereich: 20 – 80.000 Hz
      Belastbarkeit: 100W / 300W
      Impedanz: 16 Ohm
      Nennresonanzfrequenz: 38,1 Hz
    • 3.900,- €
      Preise pro Stück in Euro incl. 19% Mwst. (- 19% non EU), +Versandkosten

  • > Download Datenblatt PDF