Kunden über AER

Kunden über AER

Einige unserer Kunden erleben schon seit Jahrzehnten AER Produkte. Ein Forumsbeitrag von Herrn Werner Schäl bringt es auf den Punkt:

„Ich habe die AER BD3 von Filip Keller jetzt schon seit gut 4 Jahren. So lange hatte ich noch nie einen Lautsprecher. Der Grund ist, weil es mich immer wieder erfreut diese Lautsprecher zu hören. Die Elektronik wechselt öfter bei mir und meine Anlage wird immer besser. Die Lautsprecher können alles wiedergeben was vorne reinkommt. Am Anfang hatte ich auch Probleme mit „scharfen“ Höhen, lag aber definitiv an der falschen Elektronik und auch Kabeln für diese Lautsprecher.
Seit 30 Jahren beschäftige ich mich schon mit diesem Hobby. Ich werde natürlich nie alle Produkte hören können, aber fast alles was ich gehört habe ( High End Messen, privat, Showrooms), fand ich schlechter zum größten Teil sogar deutlich schlechter als das, was ich bei mir zu Hause höre. Und da haben die Keller-Treiber den größten Anteil daran.
Klar ist das auch noch nicht perfekt, aber das Erweitern und Testen macht das ganze Hobby ja so interessant. Auch habe ich schon einen Visaton B200 in verschiedenen Gehäusen gehört, aber ich fand er klang lange nicht so frisch und frei und sauber in den Höhen wie die BD3-Chassis.
Auch wenn sich Hifi-Freunde oder Bekannte die Lautsprecher anhören, ist bis jetzt jeder begeistert gewesen. Natürlich kosten Sie eine Menge Geld, aber es steckt auch viel Arbeit und eine Menge Entwicklung und Erfahrung in den Chassis. Und wenn ich hochrechne, was ich in den letzten Jahren sonst vielleicht an Lautsprechern ausgegeben hätte, ist es vielleicht schon wieder günstig.“

Wir danken Herrn Werner Schäl für die Freigabe seines Beitrags.